Donnerstag, 3. Juli 2008

Morgens am Teich


heißt dieser Wandbehang und er wird immer zur Sommerzeit aufgehängt.
Auch das war mal eine Challenge Aufgabe! Im Wandbild sollten zwei rote Stoffe auftauchen...das tun sie ganz dezent unten in den Steinfliesen und der roten Blume. Ich war einfach von dem Koistoff faziniert, wie lebendig die Fische wirkten. Darum wollte ich ihn unbedingt verarbeiten. Umgeben ist der Teich vom gelbblühenden Pfennigkraut, das ich auch tatsächlich in meinem Garten habe......Nie hätte ich mal gedacht, das mit Applizieren Spass machen würde, der Rest ist übrigens auch von Hand genäht und gequiltet.

Kommentare:

Lucy in the Sky hat gesagt…

Das ist ja ein tolles Teil!

Manuela hat gesagt…

Den Koistoff hätte ich auch gerne verarbeitet. Das sieht ja toll aus. Leider tummeln sich in meinem kleinen Teich im Garten nur ein paar kleine Goldfische. Der Quilt würde auch in unseren Flur passen.
Liebe Grüße
Manuela

Lapplisor hat gesagt…

boooah, der ist ja klasse !!! Ich bin ganz begeistert von dieser Natürlichkeit auf dem Stoff ..und auch alles Andere, was ich bislang sah, hat mir supergut gefallen ...nebst Deinen bezaubernden Mädels :-))
♥☼♥ Barbara ♥☼♥